Reifenstärke – welche passt zu dir

Wir bieten unsere Reifen in diesen verschiedenen Reifenstärken an:

  • 16 mm Diese Reifenstärke eignet sich gut für Kinderreifen oder für fortgeschrittene Hoop-Dancer und Off-Body Kunsttücke.

  • 20 mm Diese Reifenstärke eignet sich besonders für Kinderreifen oder zum ersten erlernen bzw für den Einstieg von Hoop-Dance und Off-Body Kunsttücken.

  • 25 mm Geeignet für On-Body-Hooping und Fitness-Hooping, für Einsteiger und Fortgeschrittene. Spürbar schwerer als die 20 mm Reifen, was gerade Anfängern den Einstieg erleichtert, da sich diese Reifen gut oben halten lassen.

  • 32 mm Fitness-Reifen für Fortgeschrittene. Diese Reifen empfehlen wir nur gut trainierten und fortgeschrittenen Hoopern. Durch sein hohes Eigengewicht ist es wichtig eine bereits gut trainierte Bauch- und Rückenmuskulatur zu haben, um einer eventuellen Überlastung der Wirbelsäule vorzubeugen.


Grundsätzlich kann man sagen: je größer der Rohrdurchmesser – desto schwerer wird der Reifen. Über die Gewichte informieren wir in diesem Beitrag: Das Reifen-Gewicht